CATIA V5 Aufbau Surface Design (GSD)

Der Teilnehmer lernt die Funktionen und Abläufe kennen, um assoziative Flächenmodelle zu erstellen.

  • Grundlagen des Moduls Generative Shape Design
  • Erzeugen und Modifizieren von Drahtgeometrien (3D-Spline, Projektion, Verbindungskurve, Ecke, Kegelschnitt, Glätten usw.)
  • Erzeugen und Modifizieren von assoziativen isolierten Flächen (Kanonische, Translate, Füll- und Übergangsflächen usw.) Kurven und Flächenoperationen
  • Kurven und Flächenoperationen (Verrundungen, Trennen, Trimmen, Zusammenfügen)
  • Kurven- und Flächenanalysen
  • Erzeugung und Verwendung von Regeln
  • Hybrid-Design
  • Methodisches Konstruieren (Link Management, EVA-Prinzip, Body In White Konstruktion)
  • Aufbau von Steuergeometrien (Driving Geometry, Master-Geometry, Adapter-Modeling)
  • Praxisübungen
  • Preis pro Teilnehmer: 1.400,00 €
  • Voraussetzungen: CATIA V5 Basistraining
  • Kursdauer: 4-5 Tage
  • Zielgruppe: Konstrukteure und CATIA V5 Anwender, die Flächenkonstruktionen erstellen und ändern müssen

Ansprechpartner:

Brigitte Falticica
brigitte.falticica@edag-ps.com
089 / 1500 109 502

brigitte_falticia_neu_zugeschnitten