CATIA V5 Werkzeugbau Advanced

Methodik in CATIA V5 für die Konstruktion von Spritzgusswerkzeugen auf Expertenniveau; Erschließung des CATIA V5 Nutzenpotenzials; Arbeitstechniken werden anhand von Praxisbeispielen erarbeitet.

  • Spezielle Methoden und Techniken für die Formenkonstruktion sowie Handhabung komplexer Baugruppen und Konstruktionsautomatisierung
  • Konstruktionsworkflow für komplexe Aufgabenstellungen, Steuerung der Informationsfluss, Indizierung und Dokumentation
  • Aufbau, Herstellermapping, Integration und Anwendung von funktionellen Baugruppen: Schieber, Führungen, Temperiersystem, Normalien
  • Konstruktion im Team (mehrere Konstrukteure); Administration und Durchführung Elektrodenkonstruktionsmethodik
  • Änderungsmanagement für bestehende Projekte, komplette Austauschbarkeit von Formteilgeometrien und teilweise Datenübergabe an Fertigungseinrichtungen
  • Preis pro Teilnehmer:
    • 1.350, -€ / MT Vorort
    • 700,-€ / Tag pro Teilnehmer bei Feynsinn (mindestens 2 Teilnehmer)
    • Bereitstellung von Hard- und Software: 50,-€ / Tag und pro Arbeitsplatz
  • Voraussetzungen: CATIA V5 Basistraining
  • Kursdauer: 2 Tage
  • Zielgruppe: CATIA V5 Formenkonstrukteure

Ansprechpartner:

Brigitte Falticica
brigitte.falticica@edag-ps.de
089 / 1500 109 502

brigitte_falticia_neu_zugeschnitten