NX BM Methodik Werkzeug-Flächen Schulung

Im Rahmen dieser Schulung erhalten Sie einen Überblick über den Methodenplan und Aufbau von Wirkflächen einer Ziehanlage in der OP20. Erstellung von Beschnitten in der OP30 und OP40 sowie Konstruktion von Obermessern, Niederhalter und Abkantbacken in Folgeoperationen. Abschließender Austausch des Konstruktionsdatensatzes (KDS) und Aktualisierung des Modells.

  • Überblick über die Aufgabe eines Methodenplans
  • Daten importieren, WAVE-Struktur erstellen
  • Erstellen von Anbaugeometrien und Ziehzargen
  • Verrunden der Anbaugeometrien mit der Ziehzarge
  • Verrunden des Stempels mit dem Blechhalter
  • Erstellen einer Sicke im Blechhalter (UDF)
  • Erstellen eines Enddruckstempels
  • Abschließen der OP20 und Vorbereiten der OP30
  • Erstellen von Beschnittkurven für OP30 und OP40 anhand einer Flanschabwicklung
  • Erstellen von Hinterfräs- und Schnittflächen für die OP30
  • Freifräsen der Bereiche zwischen den OP30-Beschnitten im Unterteil
  • Konstruieren eines Obermessers und eines Niederhalters der OP40
  • Erstellen von Abkantbacken der OP50
  • Einarbeiten von Änderungen (KDS austauschen und Update des Modells)
  • Preis pro Teilnehmer: 2.400,00 €
  • Voraussetzungen: NX BM Basiskurs Werkzeugbau bzw. NX BM Aufbau Wzg.-Flächen
  • Kursdauer: 5 Tage
  • Zielgruppe: Methodenplaner

Ansprechpartner:

Brigitte Falticica
brigitte.falticica@edag-ps.com
089 / 1500 109 502

brigitte_falticia_neu_zugeschnitten